Direkt zum Inhalt

Über uns

Neuste Blog Posts

Die beiden Initiatoren, Axel Rutz und Marco Bienlein, haben bemerkenswerter Weise bereits in ihrem ersten Gespräch festgestellt, dass sie beide beabsichtigen, eine Drupal-basierte Software zur Unterstützung konsent-basierter Organisationspraxis zu entwickeln. Während Marco schon einen Prototypen zur eigenen Verwendung in Gebrauch hatte, konnte Axel diese Absicht konzeptionell auf ein völlig neues Niveau heben. Daraus entstand und entsteht consent.works.

  • 2013

    Eigenbedarf an Organisationssoftware

    Mit der Organisation Die Wertschätzer (Experten für Coaching am Telefon und wertschätzende Organisationsentwicklung) entstand der Bedarf nach einer Software, die trotz dezentraler Zusammenarbeit nicht nur die Projekte, sondern auch Richtlinien, Zuständigkeiten, holakratische Rollen und gemeinsam getroffene Entscheidungen transparent für alle Mitwirkenden zugänglich macht. So entstand der Vorläufer von consent.works.
  • 2015

    Die Idee wurde geboren

    Aus eigener Praxis und der Weiterentwicklung der oben genannten Software folgte natürlich die Idee, dass der Nutzen softwareseitiger Unterstützung für soziokratische und holakratische Organisationen einen immensen Unterschied in der Organisationsentwicklung und eine Steigerung der Wertschöpfung bewirken kann. 
  • 2016-
    2017

    Konzeption und Entwicklung, 1. Betaversion

    2016 ist das weichenstellende Jahr der intensiven Konzepterweiterung und Softwareentwicklung. Im Dezember startet die Beta for friendly users. Hier wird consent.works einem ausgewählten Kreis von holakratischen und soziokratischen Organisationen zugänglich gemacht und mit Hilfe der Anwenderrückmeldungen verbessert.
  • 2017

    'Public beta' wird ausgerollt …

    Nachdem alle kritischen Fehler in der aktuellen Beta for friendly users behoben sind, wird consent. work als 'public beta' Web-Anwendung zur Verfügung stehen. Wir wurden zwischenzeitlich mit einigen unerwarteten technischen und administrativen Hürden konfrontiert, doch wir waren nicht untätig und aktuell wird das Projekt intensiv weiterentwickelt. Mitte des Jahres sieht es aus, als könnte die Public Beta im 4. Quartal 2018 veröffentlicht werden.

Unser Team

marco bienlein

Marco Bienlein

Gründer, Navigator, Entwickler

Marco Bienlein

Gründer, Navigator, Entwickler
Coach, Web-Architect und Kommunikationsdesigner. Er steht für wertschätzende Kommunikationslösungen, Design und Geschäftsprozess-Entwicklung.

View Profile